Login click-TT

Hessische Einzelmeisterschaften Jugend und Schüler B
Hessischer Tischtennis-Verband e.V.

08.12.2012 bis 09.12.2012

Saison: 2012/13
Ranglistenbezug: 11.08.2012

Turnierart: weiterführendes Turnier

Gesamtfassung des Turnierantrags (pdf)
Kurzfassung des Turnierantrags (pdf)

zusätzliche Dateien

2012 Jugend und Schüler B
Anreisetipp
Hinweis Schlägerkontrolle

Konkurrenzen
  Q-TTR offen für Termin TTR Teilnehmer Ergebnisse
Weibliche Jugend Einzel 0 bis 2700 eingeladene Spieler
Sa. 08.12. 10:00 Uhr ja 0 freie Plätze Ergebnisse
Weibliche Jugend Doppel 0 bis 2700 eingeladene Spieler
Sa. 08.12. 10:00 Uhr nein 0 freie Plätze Ergebnisse
Männliche Jugend Einzel 0 bis 2700 eingeladene Spieler
Sa. 08.12. 10:00 Uhr ja 0 freie Plätze Ergebnisse
Männliche Jugend Doppel 0 bis 2700 eingeladene Spieler
Sa. 08.12. 10:00 Uhr nein 0 freie Plätze Ergebnisse
Schülerinnen B Einzel 0 bis 2700 eingeladene Spieler
So. 09.12. 10:00 Uhr ja 0 freie Plätze Ergebnisse
Schülerinnen B Doppel 0 bis 2700 eingeladene Spieler
So. 09.12. 10:00 Uhr nein 1 freier Platz Ergebnisse
Schüler B Einzel 0 bis 2700 eingeladene Spieler
So. 09.12. 10:00 Uhr ja 0 freie Plätze Ergebnisse
Schüler B Doppel 0 bis 2700 eingeladene Spieler
So. 09.12. 10:00 Uhr nein 0 freie Plätze Ergebnisse

Austragungsorte

  • Sporthalle der Friedrich-Ebert-Schule
    Friedrich-Ebert-Straße 14
    37287 Wehretal

Spielbetrieb

  • Einzelkonkurrenzen
  • Doppelkonkurrenzen

Material

  • verschiedener Hersteller
  • grün
  • Butterfly*** weiß, schwarzer Stempelaufdruck
  • Zelluloid weiß

Informationen zur Meldung

  • Meldeschluss: 08.12.2012 09:30
  • Nachmeldung möglich
  • Mögliche Meldungsarten:
    • E-Mail
    • Fax
    • Brief
  • Kontakt für Meldung

    Wolfgang Gebauer
    Kettenwiesenstraße 18
    64291 Darmstadt
    06151 373868
    0160-98645665

Weitere Bemerkungen und Sonstiges

  • Wertung: WO 1.5 ff. Punkt- und Satzgleichheit bei mehr als 2 Spielern: Bei Punkt- und Satzgleichkeit von mehr als zwei Spielern einer Gruppe werden nur die Ergebnisse dieser Spieler untereinander verglichen. Kommt man bei diesen Punkt- und Satzdifferenzgleichen Spielern immer noch nicht zu einem Ergebnis, so entscheidet die größere Differenz zwischen gewonnenen und verlorenen Bällen. Die Spiele gegen die anderen Spieler dieser Gruppe werden beim direkten Vergleich nicht berücksichtigt.