•  

Kreisendranglistenturnier Gießen Nachwuchs
HTTV / Kreis Gießen

03.03.2018 bis 03.03.2018

Saison: 2018/19
Ranglistenbezug: 11.02.2018

Turnierart: weiterführendes Turnier

Gesamtfassung des Turnierantrags (pdf)
Kurzfassung des Turnierantrags (pdf)

Konkurrenzen
  Q-TTR offen für Termin TTR Teilnehmer Ergebnisse
Männliche Jugend Einzel Stichtag: 01.01.2001 keine freie Meldung
Sa. 03.03. 14:00 Uhr ja - -
Weibliche Jugend Einzel Stichtag: 01.01.2001 keine freie Meldung
Sa. 03.03. 14:00 Uhr ja - -
Schüler A Einzel Stichtag: 01.01.2004 keine freie Meldung
Sa. 03.03. 09:30 Uhr ja - -
Schülerinnen A Einzel Stichtag: 01.01.2004 keine freie Meldung
Sa. 03.03. 09:30 Uhr ja - -
Schüler B Einzel Stichtag: 01.01.2006 keine freie Meldung
Sa. 03.03. 14:00 Uhr ja - -
Schülerinnen B Einzel Stichtag: 01.01.2006 keine freie Meldung
Sa. 03.03. 14:00 Uhr ja - -
Schüler C Einzel Stichtag: 01.01.2008 keine freie Meldung
Sa. 03.03. 09:30 Uhr ja - -
Schülerinnen C Einzel Stichtag: 01.01.2008 keine freie Meldung
Sa. 03.03. 09:30 Uhr ja - -

Austragungsorte

  • Sporthalle der Limesschule
    Pestalozzi Straße
    35415 Pohlheim
    Hallenkontakt Martin Keizl, 0160-98100605, nsc-sport@web.de

Spielbetrieb

  • Einzelkonkurrenzen

Material

  • Verschiedene
  • grün
  • JOOLA Flash 40+***
  • Plastik weiß

Informationen zur Meldung

  • Meldeschluss: 01.03.2018 20:00 / Voranmeldung online über mytischtennis.de oder an später genannte Adresse. Meldungen vor Ort sind möglich, sollten aber nicht die Regel sein.
  • Nachmeldung möglich
  • Mögliche Meldungsarten:
    • Online
    • E-Mail
  • Kontakt für Meldung

    Bernd Hartmann
    Beuerner Str. 10
    35469 Allendorf
    0162 4602570

Einverständnis

  • Der Spieler/die Spielerin ist damit einverstanden, dass die in seiner/ihrer Anmeldung genannten Daten, die von ihm/ihr im Zusammenhang mit seiner/ihrer Teilnahme am Turnier gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews im Rundfunk, Fernsehen, Zeitung, Werbung, Büchern, fotomechanische Vervielfältigungen (Filme, Videokassetten, etc.), Presseberichten (Zeitung, Online etc.) sowie zu privaten Zwecken ohne Vergütungsanspruch seinerseits/ihrerseits genutzt werden dürfen.