Kreisendranglistenturnier Wiesbaden Nachwuchs
HTTV / Kreis Wiesbaden

03.03.2018 bis 04.03.2018

Saison: 2018/19
Ranglistenbezug: 11.02.2018

Turnierart: weiterführendes Turnier

Gesamtfassung des Turnierantrags (pdf)
Kurzfassung des Turnierantrags (pdf)

zusätzliche Dateien

Teilnehmerliste KERL 2018

Konkurrenzen
  Q-TTR offen für Termin TTR Teilnehmer Ergebnisse
Männliche Jugend Einzel Jahrgang 2001 und jünger keine freie Meldung
Sa. 03.03. 10:00 Uhr ja 5 freie Plätze Ergebnisse
Schülerinnen C Einzel Jahrgang 2008 und jünger Wiesbaden
Sa. 03.03. 10:00 Uhr ja 96 freie Plätze Ergebnisse
Schüler B Einzel Jahrgang 2006 und jünger keine freie Meldung
Sa. 03.03. 13:00 Uhr ja 2 freie Plätze Ergebnisse
Schüler A Einzel Jahrgang 2004 und jünger keine freie Meldung
So. 04.03. 10:00 Uhr ja 1 freier Platz Ergebnisse
Schülerinnen B Einzel Jahrgang 2006 und jünger Wiesbaden
So. 04.03. 10:00 Uhr ja 90 freie Plätze Ergebnisse
Schüler C Einzel Jahrgang 2008 und jünger keine freie Meldung
So. 04.03. 13:00 Uhr ja 2 freie Plätze Ergebnisse
Weibliche Jugend Einzel Jahrgang 2001 und jünger keine freie Meldung
So. 04.03. 13:00 Uhr ja 0 freie Plätze Ergebnisse

Austragungsorte

  • Sporthalle der Otto-Stückrath-Schule
    Albert-Schweitzer-Allee 40
    65203 Wiesbaden-Biebrich
    Hallenkontakt 01736544013

Spielbetrieb

  • Einzelkonkurrenzen

Material

  • JOOLA
  • grün
  • JOOLA ***
  • Plastik weiß

Informationen zur Meldung

  • Meldeschluss: 25.02.2018 20:00 / Die Teilnehmerliste wird separat beigefügt. Sollte bis zum 25.02. keine Absage vorliegen, geht der Jugendausschuss von einer Teilnahme aus, die zur Zahlung des Startgeldes verpflichtet.
  • keine Nachmeldung möglich
  • Mögliche Meldungsarten:
    • Online
    • E-Mail
  • Kontakt für Meldung

    -

Weitere Bemerkungen und Sonstiges

  • Einverständnis: Der Spieler/die Spielerin ist damit einverstanden, dass die in seiner/ihrer Anmeldung genannten Daten, die von ihm/ihr im Zusammenhang mit seiner/ihrer Teilnahme am Turnier gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews im Rundfunk, Fernsehen, Zeitung, Werbung, Büchern, fotomechanische Vervielfältigungen (Filme, Videokassetten, etc.) und zu privaten Zwecken ohne Vergütungsanspruch seinerseits/ihrerseits genutzt werden dürfen.