Hessische Meisterschaften der Damen und Herren B + C - Klassen
Hessischer Tischtennis-Verband e.V.

02.04.2016 bis 03.04.2016

Saison: 2015/16
Ranglistenbezug: 11.02.2016

Turnierart: weiterführendes Turnier

Gesamtfassung des Turnierantrags (pdf)
Kurzfassung des Turnierantrags (pdf)

zusätzliche Dateien

Unterkuenfte
Zeitplaene
Rueckantwort

Konkurrenzen
  Q-TTR offen für Termin TTR Teilnehmer Ergebnisse
Damen Doppel bis 1700, B-Klasse keine freie Meldung
Sa. 02.04. 10:00 Uhr nein 20 freie Plätze -
Herren Doppel bis 2000, B-Klasse keine freie Meldung
Sa. 02.04. 10:00 Uhr nein 16 freie Plätze -
Damen Einzel bis 1700, B-Klasse keine freie Meldung
Sa. 02.04. 10:00 Uhr ja 7 freie Plätze Ergebnisse
Herren Einzel bis 2000, B-Klasse keine freie Meldung
Sa. 02.04. 10:00 Uhr ja 0 freie Plätze Ergebnisse
Damen Doppel bis 1500, C-Klasse keine freie Meldung
So. 03.04. 10:00 Uhr nein 16 freie Plätze -
Herren Doppel bis 1800, C-Klasse keine freie Meldung
So. 03.04. 10:00 Uhr nein 16 freie Plätze -
Damen Einzel bis 1500, C-Klasse keine freie Meldung
So. 03.04. 10:00 Uhr ja 0 freie Plätze Ergebnisse
Herren Einzel bis 1800, C-Klasse keine freie Meldung
So. 03.04. 10:00 Uhr ja 0 freie Plätze Ergebnisse

Austragungsorte

  • Sporthalle Gräfenhausen
    Darmstädter Landstraße 68
    64331 Weiterstadt-Gräfenhausen
    Hallenkontakt Notruf-Nr. 0170 77 50 953

Spielbetrieb

  • Einzelkonkurrenzen
  • Doppelkonkurrenzen

Material

  • JOOLA ITTF grün
  • grün
  • JOOLA Flash 40+ ***
  • Plastik weiß

Informationen zur Meldung

  • Meldeschluss: 01.03.2016 20:00 / um 9:15 Uhr am Veranstaltungstag.
  • Nachmeldung möglich
  • Mögliche Meldungsarten:
    • Online
    • E-Mail
    • Fax
    • Brief
  • Kontakt für Meldung

    HTTV-Geschäftsstelle
    Grüninger Straße 17
    35415 Pohlheim
    06403 956811
    06403 956813

Weitere Bemerkungen & Sonstiges

  • Wertung: WO C 5 ff. Punkt- und Satzgleichheit bei mehr als 2 Spielern: Bei Punkt- und Satzgleichkeit von mehr als zwei Spielern einer Gruppe werden nur die Ergebnisse dieser Spieler untereinander verglichen. Kommt man bei diesen Punkt- und Satzdifferenzgleichen Spielern immer noch nicht zu einem Ergebnis, so entscheidet die größere Differenz zwischen gewonnenen und verlorenen Bällen. Die Spiele gegen die anderen Spieler dieser Gruppe werden beim direkten Vergleich nicht berücksichtigt.